• Arbeitsort München
  • Diese Position wurde vergeben
  • Start & Dauer 01.10.2018
    5 Monate
  • Stundensatz 89 - 92 €
  • Verlängerungsoption Möglich
  • Auslastung 100 %
  • Davon Remote 40 %
  • Vertrag Dienstleistungsvertrag

Prozessanalyse und Qualität

Automobilindustrie

Aktuell bieten wir in Zusammenarbeit mit unserem Auftraggeber (ihr Vertragspartner) eine Projektmöglichkeit im Bereich des Prozessmanagements in der Automobilindustrie in München.

In diesem Projekt geht es um die Definition und Etablierung eines Qualitätsmanagementprozesses für digitale Dienste und Produkte. U.a. identifizieren von Stakeholdern, Sammeln von Anforderungen, Identifizierung von Informationsquellen, Spezifikation Prozess, Umsetzungsbegleitung, Nachhalten, LeLe, Dokumentation.

Sie sollten einen Hintergrund in der Elektrotechnik, Informationstechnik, Informatik oder vergleichbare Erfahrungen vorweisen können.

Wichtig sind dem Kunden Erfahrungen in Prozessmanagement, Qualitätsmanagement, Projektmanagement, Reporting, ITIL.

Fachliche Themen bezogen auf die Automotive Industrie sind Themen der Telematik, digitale Dienste und Produktqualität.
Mit folgenden Tools sollten sie vertraut sein: ITSM, ALM, Jira, MS Office, QlikView.

Weiter unten auf dieser Seite können sie sich bewerben, wir sind gespannt.

Viele Grüße

Tätigkeitsbereich Ausschreibung: Business Analyse & Requirements Engineering

Alle Angaben ohne Gewähr

arrow-down2

Anforderungen

  • Hohes Prozessverständnis

  • Erfahrungen Automotive

  • Kenntnisse ITSM ITIL

  • Erfahrungen mit digitalen Diensten

  • Erfahrungen mit Telematik

  • Kenntnisse im Qualitätsmanagement